youtube

Loading...

Sonntag, 3. Mai 2015

Judith Vogt in SL - geisterhaft gut

Judith Vogt in SL - geisterhaft gut!

Als vorletzter Akt des eBook - Events 2015 der Literaturgruppe Brennende Buchstaben (BB) in SL las heute gekonnt und live Judith Vogt aus ihrem Buch "Die Geister des Landes".

Ein ungewöhnlicher und spannender Ansatz an das Thema Werwölfe und Co. heran zu gehen.
"Urban fantasy" könnte man es wohl vorschlagsweise nennen.
Absolut empfehlenswert. Nerdig! :-) 


Der Link zum Buch:
http://www.ammianus.eu/ammianus/buecher/fantasy-romane/die-geister-des-landes-3

... und zur Seite der Autorin:
http://www.jcvogt.de/romane/die-geister-des-landes/

Ich glaube sagen zu dürfen, dass auch der organisatorische Ablauf und das Ambiente nicht mißfallen haben.

Ein sehr großer Dank sei hier noch einmal an die BB gerichtet, die diese wochenlange Veranstaltungsreihe geplant, vorbereitet und koordiniert haben!
Wer sich je an ähnlichem versucht hat, weiß was es bedeutet, sich derlei anzutun.
Und dann auch noch derart erfolgreich! 


Ich habe auch heute einige Fotos.

Als Gastgeber verspürte ich heute allerdings doch verstärkt die
 "Angst des Avas vorm SL-crash" ...! 


Daher habe ich mich wieder mal an der "Monitor - Handy - Technik" versucht. Ich hoffe den einen oder anderen Pixel kann man dennoch erkennen.

Hier nun aber zuerst noch der Text meiner kurzen Eröffnungsrede, die zu halten mir ermöglicht wurde:

Herzlich willkommen!
Ich grüße Euch alle und freue mich, heute Gastgeber im Rahmen des eBook - Event 2015 der Literaturgruppe Brennende Buchstaben sein zu dürfen.
Die aus eigenem Werk vortragende Autorin ist Judith Vogt, deren Fantasy - Ansatz ich sehr originell und neugierig machend finde. Ich bedanke mich bei ihr auch für die angenehme Kooperation im Vorfeld! 
Wir befinden uns hier am Rande des neueren "Platz der Verständigung", genauer gesagt an der Rückseite des Info - Punktes "Erloschene / Alte / Mythologie / Kleinere".
Dieser Platz soll der Verständigung der Religionen und Weltanschauungen dienen. Ohne Informationen, ohne Bilder, ohne Kenntnisse ist eine Verständigung aber sehr schwer. 
Dies bietet dieser Platz, free und full perm und neben den Religionen haben Philosophie, Wissenschaft und Humanismus ihren selbstverständlichen Raum.
Ich freue mich, dass Judith Vogt durch ihre Lesung nicht nur die "Geister des Landes" sondern auch den einen oder anderen Blick von Euch hierher lenkt. Vielen Dank! "

Die Fotos sind - bei Interesse - natürlich wieder free und full perm, vergrößert sieht man sie durch anklicken.

MfG
BukTom Bloch 













































































  
































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen