youtube

Loading...

Sonntag, 22. April 2012

#Second Life #SL #Rezdays #2012 #Rezdays2012 #Berlin

#Second Life #SL #Rezdays #2012 #Rezdays2012 #Berlin

Die RezDays2012 finden vom 01.06.-03.06.2012 statt.
Näheres gibt es hier:

http://www.rezdays.de/

Zitat:

"Das Event

Die RezDays sind das Großevent zu Virtuellen Welten im deutschsprachigen Raum.
2007 bis 2009 wurde es noch unter dem Namen “SLCM” (Second Life Community Meeting) durchgeführt.

Was bedeutet RezDays?: „rezen“ ist ein Begriff der ursprünglich aus dem Film “Tron” von 1982 stammt. Er kommt aus dem Englischen („to rez“) und bedeutet in etwa „erscheinen lassen“, bezogen auf 3D-Umgebungen.
Der „Rezday“ selbst ist sozusagen der „Geburtstag“ eines Avatars (die Erstellung des Accounts) in virtuellen Umgebungen und ist ein allgemein in der Netz-Community gebräuchlicher Begriff.

An den RezDays treffen sich alle Freunde und Einwohner von Second Life, Open Sim und anderen Grids und Virtuellen Welten um in “Real Life” (RL) miteinander zu feiern, sich auszutauschen und sich real kennen zu lernen.
Gerahmt wird alles von Vorträgen zu verschiedenen real-virtuellen Themen, Projektberichten, Lesungen und Musikacts – Inworld und live vor Ort. Die Verschmelzung von RL und virtueller Welt steht dabei im Vordergrund.

Die Veranstaltung wird von einem Team aus langjährigen Residents rein ehrenamtlich organisiert, kostet keinen Eintritt und die Ideen stammen aus der Community – für die Community.

Wir würden uns freuen, wenn auch DU jetzt Lust bekommen hast, deinen RL-Avatar nach Berlin zu teleportieren und mit uns ein wunderbares Wochenende zu verbringen!"

Sonntag, 8. April 2012

#SL #Secondlife #Kunst #Malerei #Gemälde #EmmaFargis

Emma Fargis ist eine Malerin in RL und SL (in RL: Cornelia Fischer).
Ich freue mich sehr, sie und ihre Ausstellungen auf meiner "SoKS - SIM" beheimaten zu dürfen.
"Im Keller", wie sie sagt (also auf der ebenerdigen Ebene) gibt es nun eine ganze Reihe neuer Werke zu sehen. (Und in den Lüften darüber weiterhin auch noch Arbeiten zu anderen Themenkreisen.)

Ich habe versucht, einige Schnappschüsse hiervon zu machen.
Im Bild ist teils auch Emmas tip jar, wer da mal vorbei kommt ... mehr als verdient hätte sie einige Spenden mit Sicherheit!
Wie bekannt, gibt es auf der kompletten SIM ja keine Werbung und keinerlei Verkauf, wer da dennoch "Gelüste" entwickelt, ist aber selbstverständlich frei, mit den Menschen vor Ort privat per IM, NC, etc. entsprechende Kontakte aufzunehmen. ( = Dies nur noch mal zur Erläuterung, mir fällt immer wieder auf, dass es schwer ist, die Vision zu verdeutlichen, die ich mit dieser SIM verbinde.)
Mir gefallen die neuen Sachen sehr gut (bin ja auch ein "Bunter") und ein Besuch bei Emma - und auf der kompletten SIM, ist sicherlich in jedem Falle interessant und lohnend.
MfG
BukTom Bloch

Direkte Slurl zu Emma Fargis:
http://slurl.com/secondlife/Vision%20of%20mountains1/122/124/49
















Samstag, 7. April 2012

Miriam Pharo gibt Schlafende Hunde frei #SL #SF #Erotik #Story

Es ist in aller Regel schwer, noch lebende AutorInnen davon zu überzeugen, dass es für ALLE Beteiligten ein Vorteil ist, eine handvoll Gedichte, eine Kurzgeschichte, oder etwas ähnliches für die unkommerzielle Freie Bibliothek Pegasus in Second Life (SL) frei zu geben ... Anders bei #Miriam #Pharo . Diese handwerklich und inhaltlich wahrlich begabte und überzeugende Schriftstellerin hat die Zeichen der Zeit absolut erkannt. Schon vor Kurzem beeindruckte sie mit einer Live - Lesung in Second Life, im Rahmen der Reihe "Orbitale Visionen - Orbitale Revisionen" (Ausstellungen von SF - MalerInnen und IllustratorInnen, kombiniert mit diversen Lesungen). Diese wurden von der renommierten Literaturgruppe "Brennende Buchstaben" in SL durchgeführt. Die Kurzgeschichte "Schlafende Hunde" ist überwiegend dem Bereich Erotische Science Fiction zuzurechnen. Dies ist ein Subgenre, welches mir persönlich nicht sonderlich liegt, doch ich denke vielen wird es gefallen. Die konkrete Geschichte selbst sehe ich auch als schlüssig und klug aufgebaut an, auch für einen Überraschungseffekt ist durchaus gesorgt ... Das Werk ist ab sofort bei PEGASUS abholbar, es handelt sich um ein Umblätterbuch mit 5 Prim, der Text liegt aber auch im txt - Format bei. Wie immer ist alles kostenlos, free und full perm. Das Büchlein ist in der Abteilung SF im Steampunk- Zeppelin zu finden, kann aber bei Ansprache von BukTom Bloch auch gern ins Inventar geliefert werden. Eine Aufnahme in den SL - marketplace wird baldmöglichst geschehen. MfG BukTom Bloch
















Mittwoch, 4. April 2012

Freie Bibliothek Pegasus in Second Life

           

                                                                                                                             #SL #secondlife #literature #literatur #vr #virtualreality #buch #lesen #bibliothek


Guten Tag,
mein Aufruf hinsichtlich SF hat noch nicht sehr viel erbracht - daher weise ich zunächst noch einmal darauf hin (siehe einer der Vorposts).
Freue mich über jedes feedback!
Ansonsten wollte ich informativ mal wieder die aktuellen "Top Ten" im (kostenlosen) "Verkauf" beim marketplace nennen.
Alles Bücher sind natürlich auch vor Ort bei Pegasus free und full perm abholbar - und viele mehr.
Erfasst sind hier zunächst nur die Einzelbücher.

* Die BIBEL (AT/NT) (plus NC-Text)
* Das Neue Testament / Bibel (Gott)
* Goethe - Faust I.
* Hawks, L.; "Sinn und Unsinn von Virtuellen Welten"
* Der Koran von Allah
* Goethe - Die Leiden des jungen Werther
* Alberti,K., Japanische Maerchen Text inkl. Show mit Bildern
* Hamlet (W. Shakespear)
* ANARCHIE ! (diverse) (Materialien plus T-Shirt)
* Laotse; Tao te king ( Lao-tzu ; Daodejing )

Es überrascht mich vor wie nach, dass religiöse Werke derart gefragt sind.
Das Anarchie- Materialien - Buch lief anfangs nicht so gut, in letzter Zeit zog es aber, wie man sieht, deutlich an.
Schön finde ich, dass Meister Goethe zwei Mal dabei ist, sowie ein Büchlein einer dezidierten SL - Bewohnerin.

Dies ist eine "bereinigte" Top Ten.
Die "wirklich" Top Ten hätte auf den Plätzen 1 und 2 folgendes verzeichnet:
* Paket Das besondere Buchregal
* Regal-giver Regale bis zum Abwinken...M
Das besondere Buchregal bietet 28 sichtbare Bücher (und versteckt noch mehr) und ist besonders fein und sorgfältig gearbeitet.
Mit dem Regalgiver, der einige Dutzend Regale beinhaltet, habe ich mir mutmaßlich diverse Feinde gemacht und viele Flüche auf mich gezogen, dies von kommerziellen Regal - buildern.
Der Gedanke war aber: wer Regale hat - möchte evtl. auch Bücher darauf stellen ... :-)
Auf dem "eigentlichen" Platz 5 lag
* Leseani Buch (anziehen) gruen 2.0.
Eine schöne, freie Leseanimation für die Avatargestalt, die man keineswegs nutzen muss - aber kann.
Hier gilt ansonsten ähnliches wie beim Regal - giver.
Den wirklichen Platz 10 schließlich belegte
* Pegasus Ring 10/11.
Diesen hatte ich schon vor etlicher Zeit, ursprünglich als Sicherheitskopie, erstellt. Er wurde nur 7 Personen in SL anvertraut.
Ich komme jedoch nicht wirklich damit "nach" stets alle neuen Bücher jeweils zuzufügen, etc.
So sind mittlerweile ca. gut 150 Bücher darin enthalten, ein schöner Querschnitt, denke ich. Und einiges an Zubehör, etc. ...
Auf diese Art (öffentliche Abgabe) kann ich die "Idee Bücher in der VR" sicher noch besser fördern, das hoffe ich zumindest.
Das war es erst mal für Heute.
Bei Fragen - gerne fragen!
Alles Gute - in allen Welten!
BukTom Bloch
aka
Burkhard Tomm-Bub, M.A.